Stargate Tattoo & Piercing Studio

Unsere Größe ist unsere Stärke

Tattoo Ingolstadt

Ein Name: Stargate

Du willst ein Tattoo in Ingolstadt stechen lassen?

Dann freuen wir uns, dass du zu Stargate gefunden hast! Wir sind ein eingespieltes Team aus erfahrenen Tätowierern und Tätowiererinnen, die deine Motivwünsche perfekt umsetzen.

Ein Tattoo stechen zu lassen kann eine Entscheidung für ein ganzes Leben sein. Deshalb informieren wir dich hier schon einmal umfangreich auf unsere Homepage rund ums Tätowieren bei Stargate in Ingolstadt.

Du hast dein Motiv – wir haben die Tätowierer!

Ganz gleich, ob du dir in unserem Studio ein Maori-Tattoo, Partner-Tattoo, Tribal-Tattoo oder Portraits. Es gibt keinen Stil, kein Motiv, keine kreative Idee, die wir dir nicht stechen können. Unsere kreativen Tätowiererinnen und Tätowierer realisieren auch Cover-up-Tattoos für dich. Alte Tattoos werden dabei mit einem neuen Motiv überdeckt.

Hast du schon eine Idee für ein farbiges Tattoo oder Schwarzweiß-Tattoo? Oder brauchst du Inspiration? Dann schau dich doch erst einmal in unserer Galerie https://www.in-tattoo.de/galerie um!

Gerne helfen dir unsere Tattookünstler auch bei der Auswahl des passenden Motivs weiter und können dich zur Farbwahl oder Größe des Tattoos beraten. Komm dazu am besten bei uns im Studio vorbei und vereinbare einen ersten Termin. Dann können wir dir auch mehr über die mögliche Anzahl an Sitzungen und Tattoo-Preise https://www.in-tattoo.de/preise erzählen!

Ganz gleich, für welches Motiv du sich entscheidest, deine Stargate-Tätowierer in Ingolstadt freuen sich auf dich!

Was du vor dem Tattoo wissen solltest



Die Planung

Sag deinem Tätowierer schon bei der Terminanmeldung, ob du an einer oder mehreren der folgenden Krankheiten leidest: Bluterkrankheit (Hämophilie), Zuckerkrankheit (Diabetes Mellitus), Hepatitis, HIV, Allergien, z. B. Reaktionen auf Modeschmuck, Geschlechtskrankheiten, chronische oder akute Erkrankungen, Immunschwächen (angeborenen oder durch Medikamente hervorgerufene Immundefizienz- oder Autoimmunerkrankungen).

Wenn du schwanger bist oder noch stillst, können wir dich nicht tätowieren.

Beachte die Altersbeschränkungen. Tätowieren ab 16 Jahren ist ausschließlich mit der Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten erlaubt. Bist du also noch nicht 18 Jahre, muss dich ein Erziehungsberechtigter begleiten (amtliche Lichtbildausweise nicht vergessen).

Das Motiv

Du hast die Idee! Setz dich mit deinem Tattoo auseinander. Plan es! Du wirst es den Rest deines Lebens am Körper haben – nimm dir Zeit und lass dich inspirieren. Nimm nicht das erstbeste Bild, das dir in die Hände fällt und bitte folge keinem temporären Trend, der dir persönlich nur wenig bedeutet.

Wir setzen um! Tätowierungen sollen einzigartig und keine Kopie sein. Deshalb entwerfen wir unter Berücksichtigung deiner Wünsche dein ganz persönliches Tattoo.

Besprich mit deinem Tätowierer, ob du deine Entwürfe bzw. Ideen vorab per Mail schicken sollst, oder ob es reicht, wenn du sie zum Termin mitnimmst oder ein Planungstermin notwendig ist.

Der erste Termin

Beginne deinen Tag entspannt, frühstücke ausreichend und nimm dir ausreichend Zeit für deinen Termin.

Nur keine Angst! Es ist längst nicht so schlimm, wie du denkst. Keine Sorge – wir hätten alle nur ein Tattoo, wenn es wirklich so schlimm wäre.

Freut euch darauf! Ihr seid bald die stolzen Besitzer einer Tätowierung von der Stargate GmbH, einem Studio, das sich dazu verpflichtet hat, euch zu allerhöchsten Standards zu tätowieren.